Zurück zur Startseite   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Links   |   Sitemap

Weihnachten im Schuhkartohn

Wir hoffen auch in diesem Jahr wieder, dass Kinder in Not durch die Unterstützung vieler fleißiger Helfer in der Weihnachtszeit ein wenig Freude und Hoffnung erleben können.

"Weihnachten im Schuhkarton" wird durch zahlreiche, liebevoll verpackte Päckchen unterstützt.

Abgabe der Päckchen ist bis zum 15. November im Sekretariat der Schule möglich.

Achtung: Regeln und Vorschriften unten beachten!

  • sinnvoll und ordentlich gepackte Geschenke

  • keine gebrauchten Gegenstände

  • weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer (erhältlich bei Frau Stein)

Inhalt richtig verpacken


In diesem Jahr werden die Päckchen schulintern durch verantwortliche Lehrer und Schüler kontrolliert.

Von der Sammelstelle wird die Verteilung der Päckchen kurz vor Weihnachten in Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden vor Ort organisiert. Die "Geschenke der Hoffnung" werden u. a. in folgende Empfängerländer z. B. nach Albanien, Armenien, Georgien, Kosovo, Moldawien, Mongolei, Rumänien, Serbien, Slowakei, Südafrika und Weißrussland geschickt.