Zurück zur Startseite   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Links   |   Sitemap

Momo

Momo und die grauen Herren

Die Gruppe des Wahlpflichtfaches Darstellendes Spiel (DS) lädt am 8. Juni 2016 um 10 Uhr im Bürgerhaus zur Vorstellung ihres neuen Theaterstücks ein. Die Leitung hat wie seit vielen Jahren Frau Schafnitzel.

Es spielen:
Meister Hora - Justin Gries
Gigi/Fremdenführer - Jana Müller
Beppo/Straßenkehrer - Samira Siewert
Schildkröte/Kassiopeia - Lea Dumser
Maurer Nicola - Lucas Feth
Gastwirt Nino - Kai Ludy
Friseur Fusi - Anna Bastian
Bibigirl - Franesca Brödel
Kinder - Selina Wernstedt, Francesca Brödel, Julia Keulig, Jannik Bold, Emily Herbold

Worum geht es in der Geschichte?

Momo lebt am Rande einer Großstadt in den Ruinen eines Ampitheaters. Sie besitzt nichts als das, was sie findet oder was man ihr schenkt. Eine außergewöhnliche Gabe hat sie: Sie hat immer Zeit und ist eine wunderbare Zuhörerin. Eines Tages treten die grauen Herren auf den Plan. Sie haben es auf die kostbre Lebenszeit der Menschen abgesehen und Momo ist die einzige, die ihnen noch Einhalt gebieten kann ...

von Michael Ende

zu den Bildern