Zurück zur Startseite   |   Kontakt   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Links   |   Sitemap

Unterrichtsformen

Offene Unterrichtsformen

Offene Unterrichtsformen wie Wochenplanarbeit, Stationen-Lernen, Lerntheke und Freiarbeit unterstützen die individuelle Förderung und bieten eine Möglichkeit der inneren Differenzierung.

Diese Unterrichtsformen fördern das selbstgesteuerte Lernen und sind nicht unbedingt an ein bestimmtes Fach gebunden. Sie ermöglichen den Schülerinnen und Schülern individuelles Arbeiten in ihrem eigenen Lerntempo auf verschiedenem Niveau.

Der Wochenplan enthält Aufgaben mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad (Pflicht-/Wahlaufgaben), die innerhalb einer Woche in der Schule und/oder zu Hause bearbeitet werden müssen.

Stationen-Lernen ist meist eng an die Lerninhalte gebunden und kann ebenfalls in Pflicht- und Wahlstationen unterteilt werden. Selbstständigkeit und Sozialverhalten können hier entwickelt werden.